Über uns

Der evangelische Immanuel-Kindergarten ist eine kleine, überschaubare und familiäre  Einrichtung im Münchner Stadtteil Daglfing.

Unser Kindergarten bietet Platz für 50 Kinder. In zwei Gruppen werden jeweils maximal 25 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt betreut sowie ihrem individuellen Entwicklungsstand entsprechend gefördert.

Der Rechtsträger ist die Evang.-Luth. Kirchengemeinde München Immanuel-Nazareth. Auch der Nazareth-Kindergarten in der Barbarossastraße gehört zu unserer Kirchengemeinde.

Der Begriff Immanuel kommt aus dem Hebräischen und bedeutet "Gott mit uns". So möge auch Gott mit allen Menschen sein, die in unserem Kindergarten ein und aus gehen.

Unsere evangelische Einrichtung ist offen für Kinder aller Glaubenshaltungen. Wir sehen es als unsere Aufgabe, Kinder einen Teil ihres Lebens zu begleiten, um ihnen weitere Schritte in die Selbstständigkeit zu ermöglichen.

Team

Unser Kindergarten-Team besteht aus erfahrenen Erzieherinnen, Kinderpflegerinnen sowie Sozialpädagoginnen.

Ein offener und herzlicher Umgang untereinander, mit den Kindern und Eltern ist uns sehr wichtig.

Träger

Der Immanuel-Kindergarten ist eine Einrichtung der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Immanuel-Nazareth und ist Mitglied der Münchner Förderformel.

Kinder

Die Kinder im Immanuel-Kindergarten sind zwischen 3 und 6 Jahre alt. Die Gruppen "Kleine Strolche" und "Rasselbande" bestehen aus je maximal 25 Kindern.

Elternbeirat

Der Elternbeirat ist die Vertretung der Eltern, deren Kinder den Immanuel-Kindergarten besuchen.

Räumlichkeiten 

Auf 445 qm Grundfläche verteilen sich mehrere Räume für die beiden Gruppen, Sanitärräume, Küche und Flur mit Garderoben.

Außenanlagen

Wir alle haben eine Leidenschaft für etwas. Das hier ist meine! Ich habe schon früh damit angefangen und bin im Laufe der Jahre immer besser geworden. Und ich lerne jeden Tag etwas Neues dazu.